PRÄSENTATION

PRÄSENTATION SERMA TECHNOLOGIES

Präsentation der Gesellschaft


SERMA TECHNOLOGIES, ein Unternehmen im Dienstleistungs- und technischen Engineeringsektor, bietet seine Tätigkeiten in der Beratung, Expertise, Analyse, Kontrolle und im Testen elektronischer Bauteile, Platinen und kompletter elektronischer Systeme an.
SERMA TECHNOLOGIES begleitet seine Kunden während des gesamten Industriezyklus mit Beratung in der Entwicklung, der Funktionssicherheit und in der Betriebssicherung ihrer Produkte.



Einige Zahlen

· Gründung: 1991
· 3 Standorte: Bordeaux, Paris, Grenoble („Pôle Minatec“)
· Umsatz: 20,35 Mio. €
· Belegschaft: 150 Personen, 90 % davon Ingenieure & Techniker
· 5000 m² Labor
· 6000 Expertisen jährlich
· Laborausstattung im Wert von 20 Mio. €



Expertisezentrum

SERMA TECHNOLOGIES führt jährlich auf allen Niveaus des Industriezyklus über 6000 physikalische und elektrische Expertisen an elektronischen Bauteilen, Platinen und Systemen in einer Vielfalt von Branchen aus (Luft- und Raumfahrt, Automobil, Bahn, Telekommunikationen, Rüstung, Montage, Bauteilfertigung usw.) : technische Analysen und Qualifikationen, Fehleranalysen, Tests an Chipkarten, elektrische Tests & Analyseverfahren, Zuverlässigkeitstests und Charakterisierung der Halbleiterverfahren, Qualifikationsprogramme, Änderungen integrierter Schaltkreise durch FIB (lonenfeinstrahlanlage).


Beratung

Das Angebot ETM® (Electronic Technologie Management) optimiert den Einsatz der elektronischen Technologien dank der folgenden sechs Kompetenzbereiche: Beobachtung von Technologien, Zuverlässigkeitssicherung, Problemlösungen, Management von veralteten Bauteilen, technische Logistikunterstützung, Absicherung der Zuverlässigkeit spezifischer Schaltkreise.
Wir können während der gesamten Lebensdauer eines Produkts (Marketing, F&E, Industrialisierung, Produktion, Instandhaltung, Kundendienst) eine ständige, komplette und modulierbare Unterstützung leisten.



Schulung

SERMA TECHNOLOGIES bietet außerdem Schulungen in Unternehmen oder extern (Katalog über Standardprodukte und spezifischer Schulungsmodule auf Anfrage) zu folgenden Themen an: Technologien aktiver und passiver Bauteile, Montage, Audit, Fehleranalyse, Chipkarten, Zuverlässigkeit, Luftfahrtelektronik.