BERATUNG und EXPERTISE


SERMA TECHNOLOGIES bietet eine ganze Reihe von Analyse- und Beratungsdienstleistungen mit hohem technischem Mehrwert im Laufe der Entwicklung, der Herstellung und der Instandhaltung für alle Arten von Produkten (Bauteile, Leiterplatten , elektronische Systeme).

Um ihre Kunden adäquat unterstützen zu können, verfügt SERMA TECHNOLOGIES über Labors mit umfassendem Equipment für physikalische, elektrische und umgebungsbezogene Expertisen und hat weiterhin Know-how im Bereich Electronic Technologies Management (ETM) aufgebaut.

Während des gesamten Produktlebenszyklus setzen wir folgende Lösungen für elektronische Technologien ein:


Marketing

Unterstützung bei der Definition von Lastenheften
Beobachtung des Technologiemarktes / Benchmarking
Technisches und ökonomisches Benchmarking


F&E

Auswahl und Qualifizierung der Technologien (ROHS, bleifrei, …)
Technische Spezifikationen
Funktionsanalyse
Zuverlässigkeit und Robustheit von elektronischen Bauteilen, Platinen und Systemen
- Beobachtung und Definition des Zuverlässigkeits-/Robustheitsplans
- Ausführen der Qualifizierungspläne,
FMEA
Absicherung von Systemen (HW-SW-SSI)


Herstellungsvorbereitung

Analyse des chemins insidieux
Optimisation implémentations / routages
Qualification de procédés d’assemblage (press fit, vague sélective)
Sélection des sous-traitants
Solutions de test (upscreening)
Lecture critique de code


Produktion

Technisches Audit
Auswahl der Unterauftragnehmer
Unterstützung von Montagelinien
Unterstützung der Lieferanten
Aufbau einer schlanken Produktion


Instandhaltung

Reklamationsanalyse (REX)
Pläne für Korrekturmaßnahmen
Kapitalisierung und Weiterleitung des Feedbacks
Reverse Engineering HW-SW


Einkauf

Einkaufs- und Beschaffungspolitik – Supply Chain – gesicherter Einkauf
Haltbarkeits- und Veralterungsmanagement
Definition und Überwachung von Bauteilen von Lieferanten
Control Broker


Qualität und Prozesssteuerung

Qualitätssicherung / Produktzuverlässigkeit
komplette technische Abwicklung
Prozessmanagement
Expertisen bezüglich der Systemsicherheit